Animation

Die wichtigste Basis jedes Animationsfilms: Ideen und Fantasie. In Animationsfilmen könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen, man kann alles zeigen, was man sich vorstellen kann.

Wir unterstützen Euch dabei, Eure Vorstellungen in Bild und Ton darzustellen - gerne begleiten wir Euch von Anfang an, von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Beim Animationsfilm spart man ein aufwändiges Set, ein Kamerateam und Schauspieler:innen, dafür werden unsere Spezialist:innen wie Konzepter:innen, Illustrator:innen/Grafikdesigner:innen und MotionDesigner tätig, die Euren Wunsch in ein bildgewaltiges Videoerlebnis verwandeln.

Aus Eurer Idee entwickeln wir mit Euch Eure Story und erstellen dafür ein Storyboard, um mit Euch gemeinsam den Ablauf und die Inhalte Ihres Films zu definieren. Parallel dazu oder im weiteren Verlauf erstellen wir Euch Mood-Boards oder Styleframes und entwickeln die Figuren, die im Film gezeigt werden, um den gewünschten Stil abzustimmen. Dies ist die Vorbereitung für den Hauptprozess, hierfür ist eine enge Abstimmung notwendig, um die passende Basis für den Film zu schaffen. Sobald das benötigte Bildmaterial erstellt ist, beginnen wir dem Animieren und Euer persönlicher Animationsfilm wird zum Leben erweckt.

Um die emotionale Wirkung des Films zu erhöhen oder den Informationsgehalt ausführlicher zu transportieren, kann der Film mit zusätzlichen Soundeffekten wie Musik und/oder Sprachaufnahmen versehen werden. Sobald die endgültige Version fertig ist, erhaltet Ihr den Film in allen benötigten Formaten und könnt ihn präsentieren.

Animierte Videos haben einen großen Einfluss auf das Publikum – live aber auch online – sie können Zuschauer:innen emotional abholen und idealerweise fesseln: mit den Bildern, dem Sound und dabei wichtige Informationen vermitteln.

Ein weiterer Vorteil einer Animation ist, dass es aus technischer Sicht einfacher ist, einen Animationsfilm im Nachhinein zu verändern, etwas zu ergänzen und sich somit dem immer verändernden Markt mit vergleichsweise geringeren Kosten anzupassen als bei einem Real-Film.