Karten Animationen - ZDF-History

Kartenillustration, Animation

Viele historische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen und Ereignisse lassen sich über Karten darstellen und erklären. Kein Wunder also, dass Kartenanimationen mit zu einem wichtigen Bestandteil von Filmemachern für Dokumentationen und anderen Formaten gehören! Über die Jahre hinweg haben wir an vielen Dokus mitgewirkt - und z.B. für die Doku-Reihe ZDF-History viele Inhalte durch Karten, aber auch andere erklärende Infografiken, aufzeigen dürfen. Hier haben wir eine Auswahl dieser Projekte zusammengestellt.

Pacific War - Der Krieg geht weiter

Kartenanimationen 2015

Die Karten für die Dokumentation über den Pazifikkrieg wurden bei uns illustriert und animiert. Idee des Looks war es historisches Kartenmaterial mit einer Art digitalem Raster zu überziehen und im Hologramm-Stil Wege und andere Informationsebenen aufzuzeigen.

Das Geheimnis von Phaistos - Fälscher am Werk?

Kartenanimationen und Intro 2015

Titel-Layout mit Arbeitstitel

Phaistos Intro Moods

Phaistos Intro-Hintergrund-Illustration

Geheimes Deutschland

2017

Für die ZDF History-Dokumentation "Geheimes Deutschland" haben wir Verortungskarten und Szenen gestaltet und animiert. Der Beitrag beschäftigt sich mit geheimen, nicht direkt ersichtlichen Baustrukturen in Deutschland.

Screenshots aus den fertigen Animationen

Hier einige der fertigen Animationssequenzen, wie sie später in die Dokumentation eingebaut wurden.

Making Of

Der Look orientiert sich an Röntgenbildern und ist ein direkter Bezug auf ein Segment der Dokumentation: die Sicherheitsanlagen an den Grenzposten der DDR, an denen ganze Autos mit gefährlicher Strahlung durchleuchtet wurden. Da sich der gesamte Doku-Beitrag mit geheimen Strukturen beschäftigt, wurde der Look auch für die anderen vorgestellten Orte übernommen.

Bilder aus der Entwurfsphase

An einigen Stellen wird das "Röntgenbild" noch von einer Folie ergänzt, die sich in einer zweiten Ebene darüberlegt. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, verschiedene Informationen zu ergänzen und den Sprechertext zu unterstützen.

Große Freiheit DDR

2018

Die ZDF-History Dokumentation "Große Freiheit DDR" beschäftigt sich damit, welche Urlaubsmöglichkeiten die Bürger der DDR hatten, welche Schlupflöcher sie nutzten, um abseits der erlaubten Länder Urlaub zu machen und wo sie auf kreative Art und Weise das Gesetz übertraten. Zur Unterstützung der Geschichten haben wir Karten in einem Zeichenstil illustriert, der an die 50er Jahre erinnert und Kamerafahrten und kleine Motion-Elemente animiert.

Die Ostsee war ein beliebtes Ziel für Strandurlaub und zum Surfen.
Die Ostsee war ein beliebtes Ziel für Strandurlaub und zum Surfen.
Kletter- und Wanderurlaub im Süden der DDR.
Kletter- und Wanderurlaub im Süden der DDR.
Diese Karte vereint den Urlaubsort Schwarzes Meer, das Trampen, und die Reise zum Aldan im Osten der UdSSR.
Diese Karte vereint den Urlaubsort Schwarzes Meer, das Trampen, und die Reise zum Aldan im Osten der UdSSR.
Die Fliegerkarte wurde letztendlich nicht verwendet.
Die Fliegerkarte wurde letztendlich nicht verwendet.

Die fertigen Karten

Jede Karte ist in eine Bildkomposition eingearbeitet, so dass umliegende Gegenstände und der Untergrund thematisch auf den jeweiligen Urlaub verweisen. Außerdem finden sich Querverweise zu Druckerzeugnissen und anderen Gegenständen aus der DDR.

Finale Sequenzen (ohne Ton)

Making Of

Skizzen der Gesamtbilder mit eingezeichneten Kamerafahrten

Lookfindung

Die Dokumentation ist derzeit in der ZDF Mediathek abrufbar.